Dummy-Kurs

Finden und Appor-tieren

Auslastung und Spaß nicht nur für den Vierbeiner, sondern auch für den Mensch. Durch das Apportieren des Dummy wird der Grundgehorsam gefestigt, die Fähigkeiten des Hundes verbessert und das Mensch-Hund-Team gestärkt.

Hund rennt auf Wiese mit Dummy im Maul
Bild von einem Jack Russel Terrier mit einer schwarzen Leine im Maul. Auf mehreren Seiten von Verein.

Wie hilft der Kurs mir und meinem Hund?

Durch die Teilnahme an diesem Kurs kannst du das Grundgehorsam deines Hundes nicht nur verbessern, sondern auch festigen. Darüber hinaus stärkt ihr eure Beziehung durch die Zusammenarbeit. Dein Hund wird in der Lage sein, seine Fähigkeiten wie Gedächtnisleistung und andere Fertigkeiten auszubauen. Mit dem Kurs kannst du sicherstellen, dass dein Hund optimal gefördert wird und ihr gemeinsam wachsen könnt.

Lerninhalte und Ziele

Festigen des Grundgehorsams

Im Rahmen des Dummy-Kurses werden nicht nur die Kommandos des Grundgehorsams wie Sitz, Platz, Hier usw. gestärkt und verinnerlicht, sondern es wird auch ein besonderer Schwerpunkt auf den Rückruf gelegt. Hierbei wird intensiv gearbeitet, um den Rückruf des Hundes zu verbessern. Durch gezielte Übungen und Trainingsmethoden wird dein Hund lernen, noch schneller und zuverlässiger auf dein Signal zu reagieren. Du wirst erstaunt sein, wie sehr sich das Training auf die Bindung und das Vertrauen zwischen dir und deinem Hund auswirken wird.

Markierungen

Beim Markieren sehen Hund und Hundeführer wie der Dummy fliegt und wo er landet. Das Markieren ist besonders wichtig, wenn mit mehr als einem Dummy gearbeitet wird oder die Schwierigkeit steigt. Dein Hund markiert, indem er sich die Fallstelle merkt  und fokussiert diese, dazu braucht der Hund eine gute Gedächtnisleistung. Die Impulskontrolle ist ebenfalls wichtig, damit der Hund nicht direkt zum Dummy rennt.  Auch eine gute Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist notwendig, damit der Hund den richtigen Dummy holt. Die Makierübungen sind abwechslungsreich gestaltet und die Schwierigkeit wird langsam und stetig erhöht.

Abgabe des Dummys

Sobald der Hund den Dummy erfolgreich geholt hat und auf den Rückruf hin zu seinem Menschen zurückgekehrt ist, muss er nur noch den Dummy abgeben. Allerdings ist dies keine einfache Aufgabe und erfordert eine gewisse Fähigkeit des Hundes, die kontinuierlich geübt und weiterentwickelt werden muss. Die Fähigkeit des Hundes, den Dummy auf Signal abzugeben, kann durch gezielte Übungen und Trainingseinheiten verbessert werden. Darüber hinaus kann auch die Art und Weise, wie der Hund den Dummy abgibt, verfeinert werden. So wird dein Hund nicht nur ein zuverlässiger Partner bei der Dummy-Arbeit, sondern auch ein gehorsamer und einfühlsamer Begleiter im Alltag.

 Fortgeschrittenes

Voraussetzung für fortgeschrittene Lerninhalte ist ein sicherer Grund-Apport. Bei Fortgeschrittenen wird auf die korrekte Abgabe geachtet, das richtige Tragen des Dummys, korrektes Fußlaufen, Sitzpfiff, Einweisen, Voranschicken und ein Apport aus dem Wasser wird eingeführt.

Termine und Übungsleiter

Übungsleiter

Übungszeiten

Einsteiger: Freitag 18:00 Uhr

Fortgeschrittene:  Freitag 19:00 Uhr

Bitte bringe folgendes mit:

Impfpass

Impfpass

Leckerchen

Leckerchen

Handtuch bei Regen

Geschirr 

Versichergungsnachweis

Versichergungsnachweis

Lieblingsspielzeug

Längere Leine (keine Flexileine)

Handtuch bei Regen

Dummys